FSV Mädchenpower Hilden 2013 e. V.

Euer Verein für Frauen- und Mädchenfußball

Berichte unserer Frauen


Zurück zur Übersicht

03.12.2017

DSC 99 II : FSV Hilden 1:1 (1:1)

Am vergangenen Sonntag traf die Damenmannschaft des FSV Hilden auf den DSC 99. Der Untergrund war zu großen Teilen wieder bespielbar, nachdem es morgens aufgrund des Schneefalls eher nach einer Spielabsage aussah.

Der DSC begann besser und war gerade in der Anfangsphase durch Standards gefährlich. Nach der anfänglichen Unsicherheit der Gäste kamen sie dann besser in die Partie und konnten durch Melina in Führung gehen. Ein zu kurz geratenen Rückpass erlief sich die Stürmerin des FSV Hilden und schob den Ball an der Torhüterin vorbei. Im Anschluss dominierten die Mädels des FSV für ca. 10 Minuten und spielten teilweise One-touch nach vorne. Weitere Gelegenheiten hatten Anamaria und Jessi. Danach kam der DSC wieder zurück ins Spiel und konnte nach zweimaligen schlechten Klärens der Hildenerinnen durch einen schönen Schuss in den Winkel ausgleichen. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang war es dann ein temporeiches, ausgeglichenes und abwechslungsreiches Spiel. DSC kam 15 Minuten vor dem Ende zu der Gelegenheit zum Führungstreffer doch die Stürmerin der Gastgeber schoss aus spitzem Winkel vorbei. Auch der FSV hätte noch gewinnen können durch eine Chance von Melina, die sich beim Versuch den Ball an der Torhüterin vorbeizulegen, scheiterte. 3 Minuten vor dem Ende hatte dann Jasmin nochmals den Siegtreffer auf dem Fuß aber durch Rückenlage geriet der Ball zu hoch und so blieb es letztendlich beim gerechten 1:1.

Kader: Selina, Julia, Melina, Sarah, Anne, Lisa, Sophia Clara, Anamaria, Jasmin, Jessi, Sagitha, Jill

Tor: Melina (9. Saisontor)



Zurück zur Übersicht