FSV Mädchenpower Hilden 2013 e. V.

Euer Verein für Frauen- und Mädchenfußball

Berichte unserer D-Juniorinnen


Zurück zur Übersicht

28.04.2018

FSV Hilden : CfR Links 5:4

Die U13 konnte heute die nächsten 3 Punkte einfahren und somit den zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. Im Heimspiel musste man leider auf die beiden Leistungsträgerinnen Merle und Noelle verzichten, die beide aufgrund ihrer Verletzungen noch nicht wieder einsatzbereit sind. Zudem fielen Nele und Stella auch noch aus. So kam es das gleich 4 Spielerinnen der U11 ihr Debüt in der U13 feiern konnten.
Alle Spielerinnen aus der U11 überzeugten durch Lauf- und Einsatzbereitschaft und einem großen, grünen Kämpferherzen.

Am Anfang spielte CfR Links besser und ging auch verdient mit 2:0 in Führung. Bis zur Halbzeit konnten wir durch Caro und Lisa dennoch zum Ausgleich kommen.
Doch wer nun dachte, dass die Spielerinnen des CfR Links einbrechen würden, wurde eines Besseren belehrt. Wieder gingen die Gäste von der anderen Rheinseite verdient in Führung. Aber mit dezimierten Kader und ohne Wechselmöglichkeit schwanden die Kräfte der Gäste immer mehr und das Spiel begann zu unseren Gunsten zu kippen. Caro besorgte den Ausgleich und danach durfte Larissa über ihr erstes Saisontor im U13 Bereich jubeln. Lisa baute dann noch mit ihrem 2. Treffer die Führung auf 5:3 aus. Den Schlusspunkt dieser Partie setzte der CfR Links mit einem tollen Tor nach einer sensationellen Einzelleistung.
Fazit: Trotz einer neu formierten Mannschaft kämpfte unserer Team bis zum Ende und zeigte große Moral. Mit vielen jungen Spielerinnen aus der U11 konnte ein umkämpftes und enges Spiel gewonnen werden. Mit höchstem Respekt erkennen wir aber auch eine starke Leistung des CfR Links an.
Wir bedanken uns bei Adriana, Cara, Larissa und Natalia aus der U11 für ihre Hilfe. Mädels ihr habt eine tolle Leistung geboten und gezeigt das der FSV auch in der nächsten Saison mit einer starken U13 antreten wird!



Zurück zur Übersicht