Euer Verein für Frauen- und Mädchenfußball

Allgemeine Berichte


Zurück zur Übersicht

07.02.2018

FSV Piratenparty - Bericht Hildener Wochenanzeiger

FSV Mädchenpower lädt zur Piratenparty ein

Der FSV Mädchenpower setzt sich dafür ein, den Mädchenfußball stärker in den Focus zu rücken, und den Spielerinnen eine sportliche Heimat zu geben. Zudem hat der Verein es sich auf die Fahne geschrieben, das Hildener Brauchtum zu pflegen.
"Deswegen ist es für uns natürlich wieder eine Selbstverständlichkeit einen Teil zum Rosenmontagszug beizutragen", teilt der FSV Mädchenpower mit.In diesem Jahr wollen die Mitglieder an den Erfolg vom vergangenen Jahr anknüpfen und mit allen Jecken und Bürgern am 12. Februar eine große Party feiern. Zu finden sind sie auf der Mittelstraße, Ecke Schulstraße.
Tanzen und Schwofen
"Ab 12.33 Uhr möchten wir dann die geilste Freiluftkarnevalsparty in Hilden feiern und dabei kann uns notfalls auch schlechtes Wetter nicht aufhalten, da wir die ein oder andere überdachte Fläche um uns herum zur Verfügung haben. Beste Musik von DJ Captain Jack Sparrow sind garantiert und lädt zum Tanzen und Schwofen bei leckerem Füchschen Alt oder Pils vom Fass sowie alkoholfreien Getränken ein", so die FSV-Mitglieder weiter.

DJ Captain Jack begrüßt alle Zugteilnehmer persönlich am Mikro, was einerseits viele zum anhalten bewegt und zudem den Kamelleregen nochmal fördert. "Hier ist Party pur und die längste Polonaise garantiert und gerade auch für die Kinder eine perfekte Adresse, um die Taschen besonders großzügig zu füllen."

Übrigens: Bis 13.11 Uhr gibt es das 3. Getränk gratis pro Person.



Zurück zur Übersicht